Unfälle mit Personenschaden in Frankenberg

Montag, 27 Juni 2022 18:10 geschrieben von
Zwei Verkehrsunfälle haben sich am 24. und 27. Juni in Frankenberg ereignet - in beiden Fällen kam es zu Personenschäden. Zwei Verkehrsunfälle haben sich am 24. und 27. Juni in Frankenberg ereignet - in beiden Fällen kam es zu Personenschäden. Symbolbild: 112-magazin.de

FRANKENBERG. Zwei Verkehrsunfälle haben sich am 24. und 27. Juni in Frankenberg ereignet - in beiden Fällen kam es zu Personenschäden.

Am Freitag (24. Juni) war ein 25-Jähriger aus Frankenberg mit seinem roten BMW auf der Straße "Im Ortsgrund" unterwegs. Aus einer Grundstückseinfahrt beabsichtigte ein 28-Jähriger mit seinem rot-weißen Sprinter auf die Fahrbahn aufzufahren. Hierbei übersah der Mann den vorfahrtsberechtigten 25-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde der Frankenberger leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 8000 Euro geschätzt.

Zu einem weiteren Unfall mit zwei Verletzten wurden die Beamten der Frankenberger Polizei und der Rettungsdienst am 27. Juni alarmiert. Ein 30-Jähriger aus Hallenberg (NRW) wollte gegen 14.30 Uhr mit seinem grauen Mercedes von der Auestraße in die Siegener Straße abbiegen - bei dem Abbiegevorgang übersah der Fahrer allerdings einen 50-Jährigen, der mit seinem grauen Renault die Siegener Straße befuhr. Im Einmündungsbereich kollidierten die Fahrzeuge miteinander. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Auch in diesem Fall wird der Gesamtsachschaden an den beteiligten Fahrzeugen auf rund 8000 Euro geschätzt.

- Anzeige -

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige