Golf kollidiert in Münchhausen mit DAF

Mittwoch, 08 Juni 2022 13:39 geschrieben von
Ein im Landkreis Paderborn zugelassener Lkw und ein Volkswagen mit KB-Kennung sind am 7. Juni in Münchhausen kollidiert - die Unfallursache ist unklar. Ein im Landkreis Paderborn zugelassener Lkw und ein Volkswagen mit KB-Kennung sind am 7. Juni in Münchhausen kollidiert - die Unfallursache ist unklar. Foto: 112-magazin

MÜNCHHAUSEN. Ein Unfall auf der Bundesstraße 252 in Münchhausen am Dienstagnachmittag gibt der Polizei Marburg-Biedenkopf Rätsel auf - weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 06451/4060 in Marburg. 

Nach bisheriger Kenntnislage befuhr eine Frau (54) aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg, gegen 17.15 Uhr, die Bundesstraße 252 von Marburg in Richtung Frankenberg. Innerhalb der Ortsdurchfahrt Münchhausen, im Nahbereich des Rathauses, kollidierte der im Landkreis Waldeck-Frankenberg zugelassene blaue Golf mit einem entgegenkommenden Sattelzug und landete anschließend vor einer Laterne.

Zunächst musste die Fahrerin durch die Feuerwehr aus ihrem Golf befreit werden. Nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt konnte die 54-Jährige ins Krankenhaus transportiert werden. Sie wurde schwer verletzt, hieß es aus Polizeikreisen. Sowohl der Golf, als auch der DAF wurden stark beschädigt. Am nicht mehr fahrbereiten Lkw entstand Sachschaden von mindestens 20.000 Euro. Der Golf musste mit Totalschaden von der Fa. AVAS abgeschleppt werden. 

Auf Anordnung der Polizei wurde ein Gutachter mit der Rekonstruktion des Unfalls beauftragt. Gegen 20.20 Uhr gab die Polizei die B252 für den Verkehr wieder frei.

-Anzeige-

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 08 Juni 2022 14:29

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige