Audi muss in Leitplanke ausweichen - Verursacher flüchtet

Freitag, 03 Juni 2022 09:19 geschrieben von
Eine Unfallflucht ereignete sich am am Donnerstag (2. Juli 2022) bei Korbach - die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Eine Unfallflucht ereignete sich am am Donnerstag (2. Juli 2022) bei Korbach - die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Eine Unfallflucht ereignete sich am am Donnerstag (2. Juli 2022) bei Korbach - die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Gegen 13.55 Uhr war ein 50-Jähriger aus der Gemeinde Twistetal mit seinem Audi auf der Bundesstraße 252 von Korbach in Richtung Berndorf unterwegs, als ein bislang Unbekannter von der Abfahrt der Korbacher Ortsumgehung ebenfalls auf die Bundesstraße in Richtung Berndorf abbiegen wollte. 

Der Unbekannte übersah beim Abbiegevorgang den vorfahrtberechtigten 50-Jährigen - dieser musste ausweichen und kollidierte mit der Leitplanke am rechten Fahrbahnrand. Ohne sich um seine Pflichten als Unfallverursacher zu kümmern, setzte der dunkelblaue BMW seine Fahrt in Richtung Berndorf fort. Das Kennzeichen konnte der Geschädigte nicht mehr vollständig erkennen.

Am Fahrzeug des Verursachers entstand kein Sachschaden, der Schaden am Audi und an der Leitplanke wird zusammen auf etwa 1600 Euro geschätzt. 

Hinweise zum Verursacher nehmen die Beamten der Korbacher Polizei unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegen.

- Anzeige -

Letzte Änderung am Freitag, 03 Juni 2022 09:53

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige