Ford prallt auf Wohnmobil - 28.000 Euro Schaden

Sonntag, 29 Mai 2022 18:39 geschrieben von
Am 29. Mai 2022 ereignete sich ein Auffahrunfall zwischen Frankenberg und Rosenthal. Am 29. Mai 2022 ereignete sich ein Auffahrunfall zwischen Frankenberg und Rosenthal. Foto: 112-magazin

FRANKENBERG. Rund 28.000 Euro Sachschaden und zwei leichtverletzte Personen, sind das Ergebnis eines Verkehrsanfalls, der sich am Sonntag, gegen 13.20 Uhr, auf der Landesstraße 3076 ereignet hat.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, befuhr ein 38-Jähriger aus Lützelbach (Odenwaldkreis) mit seinem Wohnmobil die Landesstraße von Frankenberg in Richtung Rosenthal. Verkehrsbedingt musste der Fahrer seine Geschwindigkeit drosseln. Diesen Vorgang erkannte eine Frau (39) aus Mayen (Rheinland-Pfalz) in ihrem Ford Transit zu spät. Trotz Gefahrenbremsung prallte der Ford ins Heck des Wohnmobils. Ein Mitfahrer im Wohnmobil und ein Mitfahrer im Ford wurden durch den Aufprall leicht verletzt.

Etwa 20.000 Euro Sachschaden entfallen auf das Wohnmobil, rund 8000 Euro auf den Pkw.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Sonntag, 29 Mai 2022 19:22

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige