Mercedes kracht auf Mercedes - Rund 5000 Euro Sachschaden

Donnerstag, 10 März 2022 11:11 geschrieben von
Am 9. März 2022 ereignete sich ein Auffahrunfall auf der Ruhrstraße in Frankenberg. Am 9. März 2022 ereignete sich ein Auffahrunfall auf der Ruhrstraße in Frankenberg. Foto: 112-magazin

FRANKENBERG. In Frankenberg ereignete sich am Mittwoch ein Unfall mit einer Gesamtsachschadenssumme von 5000 Euro.

Nach Angaben der Polizei befuhr ein 33-Jähriger, gegen 12.30 Uhr, mit seinem blauen Mercedes-Benz die Ruhrstraße aus Richtung Röddenau und wechselte nach rechts auf die Abbiegespur in Richtung Röddenauer Straße. Ein weiterer Fahrzeugführer, der sich noch auf der Mittelspur befand, zog seinen roten Mercedes-Benz ebenfalls nach rechts auf die Abbiegespur, setzte sich vor den blauen Benz, musste dann aber bremsen, weil sich an der Ampelkreuzung ein Rückstau gebildet hatte. Während der 55-jährige Mann aus Frankenberg seine rote G-Klasse zum Stehen brachte, fuhr der 33-Jährige mit seinem im Landkreis Waldeck-Frankenberg zugelassenen Mercedes ins Heck des Stehenden.

Am vorderen Mercedes entstand ein Sachschaden von 2000 Euro, etwa 3000 Euro wird die Reparatur des blauen Benz kosten. Verletzt wurde niemand. 

-Anzeige-

Letzte Änderung am Donnerstag, 10 März 2022 14:06

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige