Fiat fällt in Bad Wildungen auf - Fahrerin gibt Führerschein ab

Sonntag, 28 November 2021 16:49 geschrieben von
Am 27. November 2021 musste eine Streife in Bad Wildungen tätig werden. Am 27. November 2021 musste eine Streife in Bad Wildungen tätig werden. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN. Ihren Führerschein ins Risiko gestellt hatte am Samstag eine Verkehrsteilnehmerin aus Bad Wildungen.

Auf Nachfrage bestätigte die Polizei, dass gegen 15.30 Uhr ein Fiat durch unsichere Fahrweise in der Innenstadt auffällig geworden sei. Eine alarmierte Streife nahm sich des Falles an. Über das angegebene Kennzeichen konnte die Halteradresse ermittelt werden. Als die Beamten etwa fünf Minuten später an der Wohnanschrift eintrafen, gab die 52-Jährige an, den Fiat gefahren zu haben. 

Ein Atemalkoholtest ergab einen deutlich zu hohen Promillewert. Im Rahmen der Ermittlungen musste die Frau mit zur Wache kommen, später erfolgte eine Blutentnahme, der Führerschein wurde beschlagnahmt.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Sonntag, 28 November 2021 17:24

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige