Benz landet auf Kreisel - Fahrer unter Schock

Mittwoch, 27 Oktober 2021 11:32 geschrieben von
Am 26. Oktober 2021 ereignete sich ein Alleinunfall auf der Bundesstraße 253 bei Battenfeld. Am 26. Oktober 2021 ereignete sich ein Alleinunfall auf der Bundesstraße 253 bei Battenfeld.

ALLENDORF/EDER. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein 88 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Kreisverkehr der Bundesstraße 253 bei Battenfeld verunglückt.

Auf Nachfrage bestätigte die Polizei in Frankenberg den Unfall, der sich am Dienstag gegen 23.25 Uhr ereignet hatte. Anhand der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass der Senior mit seiner silbergrauen C-Klasse von Frankenberg in Richtung Biedenkopf unterwegs war. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah er das Hindernis und war gegen die Steineinfassung geprallt. Das Auto schob sich auf die Mittelbebauung und kam dort zum Stehen. Aufgrund der Airbags, die ausgelöst hatten, blieb der Mann aus Castrop-Rauxel äußerlich unverletzt.

Allerdings stand der 88-Jährige sichtbar unter Schock - er wurde mit dem Rettungsdienst ins Frankenberger Krankenhaus eingeliefert. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Link: Unfallstandort Bundesstraße 253 bei Allendorf am 26.10.2021.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Oktober 2021 16:22

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige