Einbrecher in Klinik stehlen Kupfer und richten hohen Schaden an

Dienstag, 17 August 2021 14:26 geschrieben von
Hinweise nimmt die Polizei in Bad Wildungen entgegen. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Wildungen entgegen. Symbolfoto: 112-magazin

BAD WILDUNGEN. In der Zeit von Montag, 9. August, bis Dienstag, 17. August, brachen unbekannte Täter in eine leerstehende Klinik in der Ahornallee in Reinhardshausen ein.

Dort hebelten die Täter eine Tür auf und konnten so in das Gebäude gelangen. Offensichtlich zielgerichtet begaben sie sich an eine Elektroanlage, wo sie Kupferkabel mit einem Trennschleifer abtrennten. Die Täter entwendeten die Kupferkabel und andere wertvolle Metalle. Die Höhe des Diebesgutes wurde auf etwa 1000 Euro geschätzt, der angerichtete Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 10.000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/70900 entgegen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Dienstag, 17 August 2021 14:40

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige