Opel kracht in Zaun an Siegener Straße

Donnerstag, 12 August 2021 16:29 geschrieben von
Am 11. August 2021 ereignete sich ein Alleinunfall in Frankenberg. Am 11. August 2021 ereignete sich ein Alleinunfall in Frankenberg. Symbolfoto: 112-magazin

FRANKENBERG. Mit einem Verwarngeld ist am Mittwochabend ein junger Mann (19) aus Frankenberg sensibilisiert worden - vorausgegangen war ein Unfall in der Siegener Straße.

Auf Nachfrage bestätigte die Polizeistation Frankenberg den Unfall, der sich um 19.45 Uhr ereignet hatte. Nach Informationen war der Frankenberger mit seinem silbergrauen Corsa auf der Siegener Straße in Richtung Röddenau unterwegs gewesen. Plötzlicher Kontrollverlust führte dazu, dass der 19-Jährige nach rechts von der Fahrbahn abkam und in den Metallzaun der Firma Ewikon fuhr.

An dem Metallzaun entstand ein Sachschaden von mindestens 1000 Euro. Auch der silbergraue Corsa wurde stark beschädigt - hier nahm die Polizei einen Sachschaden von 4000 Euro an. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

- Anzeige -

Letzte Änderung am Freitag, 13 August 2021 20:55

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige