Blumenkübel, Sitzgarnituren und Holztor beschädigt

Montag, 26 Juli 2021 09:49 geschrieben von
Eine Verkehrsunfallflucht die sich am 25. Juli 2021 in Korbach ereignet hat, gibt der Polizei Rätsel auf. Eine Verkehrsunfallflucht die sich am 25. Juli 2021 in Korbach ereignet hat, gibt der Polizei Rätsel auf. Symbolfoto: 112-magazin

KORBACH. Beamte der Polizeistation Korbach suchen eine Person, die am 25. Juli gegen 5.50 Uhr in Korbach in der Stechbahn eine Verkehrsunfallflucht begangen hat.

Der unbekannte Täter war mit seinem Fahrzeug in den Garten des Restaurants "Am Pranger" in Höhe der Hausnummer 22 gefahren und hatte dabei erheblichen Sachschaden verursacht. Ein Zaun, Blumenkübel aus Beton und Sitzgarnituren wurden beschädigt. Im weiteren Verlauf fuhr der unbekannte Täter schräg gegenüber in ein großes Holztor (Stechbahn 9) und hinterließ auch dort erneut großen Schaden.

Ohne sich um die Beschädigung zu kümmern, entfernte sich der Täter unerlaubt vom Unfallort. Der Gesamtschaden beträgt schätzungsweise 4000 Euro. Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat führen, nimmt die Polizeistation Korbach unter der Rufnummer 05631/9710 entgegen.

-Anzeige-

 

Letzte Änderung am Montag, 26 Juli 2021 10:13

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige