Alkohol am Steuer: Führerschein nach Unfall sichergestellt

Mittwoch, 14 Juli 2021 20:15 geschrieben von
Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich auf der Landesstraße 3076 ein Alleinunfall. Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich auf der Landesstraße 3076 ein Alleinunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

SCHREUFA/SACHSENBERG. Ein Alleinunfall ereignete sich am frühen Mittwochmorgen gegen 3.40 Uhr auf der Landesstraße 3076.

Ein 24-Jähriger aus der Gemeinde Burgwald fuhr zur angegebenen Uhrzeit mit seinem VW Polo von Schreufa in Richtung Sachsenberg. Im Streckenverlauf geriet der Mann, vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit, mit seinem VW nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den angrenzenden Grünstreifen und kollidierte frontal mit einem Baum.

Bei der Unfallaufnahme ergaben sich den Frankenberger Beamten Verdachtsmomente, dass der 24-Jährige Alkohol konsumiert haben könnte - eine Blutentnahme im Krankenhaus brachte Klarheit und der Führerschein wurde sichergestellt.

Am Polo entstand Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro.

- Anzeige -

Letzte Änderung am Mittwoch, 14 Juli 2021 20:26

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige