Einbrecher scheitert an massiver Tür

Dienstag, 06 Juli 2021 09:19 geschrieben von
Am 2. Juli wollte ein Täter in Frankenberg in ein Wohnhaus einbrechen.. Am 2. Juli wollte ein Täter in Frankenberg in ein Wohnhaus einbrechen.. Symbolfoto: 112-magazin

FRANKENBERG. Ein Ganove hat am Freitag (2. Juli) versucht in ein Wohnhaus im Wolfspfad in Frankenberg einzubrechen.

Die Bewohner hatten das Haus morgens verlassen. Bei der Rückkehr am späten Nachmittag mussten sie feststellen, dass ein Unbekannter versuchte hatte, einzubrechen. Bei der Tatortaufnahme konnten die Polizeibeamten Hebelspuren an einer Tür sichern. Der Täter war an der Tür gescheitert und musste daher ohne Beute flüchten. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-

Letzte Änderung am Dienstag, 06 Juli 2021 10:04

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige