Pferd läuft über Fahrbahn: Zusammenstoß bei Nieder-Waroldern

Dienstag, 15 Juni 2021 08:25 geschrieben von
Bei Nieder-Waroldern ereignete sich am 15. Juni ein Unfall. Verletzt wurde niemand. Bei Nieder-Waroldern ereignete sich am 15. Juni ein Unfall. Verletzt wurde niemand. Symbolbild: 112-magazin.de

NIEDER-WAROLDERN. Mit einem Pferd kollidierte am Montagabend ein 87-Jähriger - es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Gegen 19.50 Uhr fuhr der Senior am Montag auf der Landesstraße 3083 von Dehringhausen in Richtung Nieder-Waroldern. Kurz vor dem Ortseingang lief ein Pferd von einer Wiese auf die Fahrbahn, der Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und kollidierte mit dem Tier.

Wie sich herausstellte, waren das Pferd und ein Fohlen kurz zuvor aus einer Umzäunung ausgebrochen.

Glücklicherweise blieben Pferd, Fohlen und der Fahrer aus Bad Arolsen unverletzt - am schwarzen BMW 630 entstand allerdings Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

- Anzeige -

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige