Sachbeschädigung auf Scheid - Plane aufgeschnitten, Reifen zerstochen (aktualisiert)

Sonntag, 06 Juni 2021 09:47 geschrieben von
Auf Scheid wurde eine Plane aufgeschnitten und ein Traktorreifen zerstochen. Auf Scheid wurde eine Plane aufgeschnitten und ein Traktorreifen zerstochen. Symbolbild: 112-magazin.de

SCHEID. Drei Sachbeschädigungen auf der Halbinsel Scheid beschäftigen derzeit die Beamten der Polizeistation in Korbach.

In der Zeit zwischen dem 3. Juni (17 Uhr) und dem 5. Juni (13.30 Uhr) hatte ein 61-Jähriger einen Pkw-Anhänger und einen Traktor im Marineweg auf Scheid (Höhe Hausnummer 3) abgestellt. In diesem Zeitraum schnitten Unbekannte die rechte Seite der Plane des Anhängers auf - anschließend wurde der rechte Hinterreifen eines Traktors zerstochen, der nur wenige Meter vom Anhänger entfernt stand. Eine weitere Sachbeschädigung ereignete sich in der Straße "Westufer" - hier wurde ein Reifen an einem blauen Mercedes zerstochen.

Den entstandenen Sachschaden schätzen die Korbacher Beamten auf etwa 600 Euro. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus und ist auf der suche nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegen.

- Anzeige -

Letzte Änderung am Montag, 07 Juni 2021 14:14

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige