Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall

Donnerstag, 27 Mai 2021 16:20 geschrieben von
Am 6. Dezember 2020 ereignete sich ein Unfall mit Todesfolge in Bottendorf - der Fall beschäftigt die Staatsanwaltschaft weiterhin. Am 6. Dezember 2020 ereignete sich ein Unfall mit Todesfolge in Bottendorf - der Fall beschäftigt die Staatsanwaltschaft weiterhin. Foto: 112-magazin

BURGWAD. Vermutlich führte nicht angepasste Geschwindigkeit am 6. Dezember 2020 zu einem Alleinunfall mit Todesfolge. Ein mit drei Personen besetzter Audi 100 war gegen 1.40 Uhr von Ernsthausen kommend in Richtung Bottendorf unterwegs gewesen und hinter dem Ortsschild, in der Wolkersdorfer Straße, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Ein zur Unfallzeit 24-Jähriger aus Bottendorf verstarb an der Unfallstelle, die beiden anderen Insassen, damals 22 und 23 Jahre alt und ebenfalls aus Bottendorf, wurden schwer verletzt. Die Polizeistation Frankenberg und die Staatsanwaltschaft Marburg führen weiterhin umfangreichen Ermittlungen zum Unfallhergangdurch. Unter anderem wurde auch ein Sachverständiger mit der Rekonstruktion des Unfalls beauftragt. Weil die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind und wichtige Detailfragen noch beantwortet werden müssen, bittet die Polizei weiterhin um Zeugenhinweise.

Hinweise die Polizeistation Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030 entgegen.

Link: Tödlicher Unfall bei Bottendorf - Hubschrauber und Feuerwehr im Einsatz (6.12.2020)

-Anzeige-

Letzte Änderung am Donnerstag, 27 Mai 2021 16:35

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige