Mazda 3 angefahren - Verursacher flüchtet

Freitag, 21 Mai 2021 07:40 geschrieben von
Einer Verkehrsunfallflucht gehen die Beamten der Korbacher Polizei derzeit nach. Einer Verkehrsunfallflucht gehen die Beamten der Korbacher Polizei derzeit nach. Symbolfoto: 112-magazin

KORBACH. Derzeit gehen die Ermittler der Korbacher Polizei einer Verkehrsunfallflucht nach, die sich am 20. Mai in Korbach ereignet hat.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde ein schwarzer Mazda am Donnerstag um 8 Uhr auf dem Tegut-Parkplatz in der Briloner Landstraße abgestellt. Die im Hochsauerlandkreis lebende Frau kehrte um 18 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurück und bemerkte am vorderen rechten Radkasten eine Beschädigung. Vom Verursacher fehlte zu diesem Zeitpunkt jede Spur.

Die hinzugerufene Polizei nahm die Straftat auf und schätzt den Sachschaden am Mazda auf etwa 500 Euro. Um die Ermittlungen zügig voranzutreiben, bittet die Polizei unter der Rufnummer 05631/9710 um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Freitag, 21 Mai 2021 08:09

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige