Kirschbaum bei Unfall beschädigt - Verursacher flüchtet, Zeugenaufruf

Mittwoch, 12 Mai 2021 17:21 geschrieben von
Ein Kirschbaum wurde in Frankenberg bei einem Unfall beschädigt. Ein Kirschbaum wurde in Frankenberg bei einem Unfall beschädigt. Symbolbild: 112-magazin.de

FRANKENBERG. Sachschaden in Höhe von 1000 Euro ist am Mittwoch in der Straße "Bei der Ledermühle" entstanden - der Unfallverursacher flüchtete.

Gegen 12 Uhr war ein Unbekannter auf Höhe der Hausnummer 25 mit einem von der Stadt gepflanzten Kirschbaum kollidiert. Ein Anwohner hörte den Zusammenprall und konnte das flüchtige Fahrzeug sehen - der Zeuge gab an, dass es sich beim Unfallfahrzeug vermutlich um einen dunklen Opel gehandelt hat.

Spuren vor Ort lassen darauf schließen, dass das Fahrzeug rückwärts mit dem Baum kollidierte und ein deutlicher Unfallschaden ersichtlich sein müsste. Ein Fachkundiger Mitarbeiter der Stadt stellte fest, dass der Baum entfernt werden muss, den entstandenen Sachschaden schätzen die Beamten der Frankenberger Polizeistation auf etwa 1000 Euro.

Hinweise zum flüchtigen Fahrer oder dessen Fahrzeug nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06451/72030 entgegen.

- Anzeige -

Letzte Änderung am Mittwoch, 12 Mai 2021 17:42

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige