Audi angefahren und abgehauen

Mittwoch, 05 Mai 2021 19:39 geschrieben von
Beamte der Polizeistation Korbach gehen einer Straftat nach. Beamte der Polizeistation Korbach gehen einer Straftat nach. Symbolfoto: 112-magazin

WILLINGEN. Einer Verkehrsunfallflucht gehen die Beamten der Polizeistation Korbach derzeit nach -  In den frühen Morgenstunden des 5. Mai wurde ein Audi A6 im Willinger Ortsteil Eimelrod in der Straße" Am Mühlenbach" in Höhe der Hausnummer 9 angefahren. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen.

Nach ersten Erkenntnissen hatte die Besitzerin des Audis ihren Pkw am Dienstagabend auf einer Wiese abgestellt. Gegen 1.30 Uhr hörte die Nachbarin einen lauten Knall, schaute nach und sah einen Pkw davonfahren. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, wurde der Audi im Heckbereich stark beschädigt - das Fahrzeug des Unfallverursachers muss daher im Frontbereich starke Beschädigungen aufweisen. Die Polizei ist der Auffassung, dass der Unfallwagen im Nahbereich von Eimelrod steht. Wer ein beschädigtes Fahrzeug sieht, möchte sich bitte mit der Polizeistation Korbach in Verbindung setzen. 

Über die Telefonnummer 05631/9710 nimmt die Polizei sachdienliche Hinweise entgegen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Mai 2021 14:39

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige