Nach Brand eines Ladewagens - Polizei sucht Zeugen

Dienstag, 04 Mai 2021 17:34 geschrieben von
Ermittlungen der Kripo Korbach haben ergeben, dass Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann. Ermittlungen der Kripo Korbach haben ergeben, dass Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann. Foto: 112-magazin

BAD WILDUNGEN. Nach einem Feuer in Bad Wildungen am Donnerstagmorgen (15. April) gegen 3.30 Uhr, haben Ermittlungen weitere Hinweise auf Brandstiftung ergeben.

Bei dem Feuer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb (112-magazin.de berichtete, hier klicken) in der Straße Zum Roten Berg wurden ein Ladeanhänger und eine angrenzende Scheune beschädigt. Die Brandermittlungen dauern zurzeit noch an. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise insbesondere zu auffälligen Personen oder Fahrzeugen die in der Brandnacht in unmittelbarer Brandortnähe gesehen wurden. Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Kriminalpolizei in Korbach unter der Rufnummer 05631/971-0 entgegen.

Link: Wildunger Wehr rückt aus und verhindert Großbrand (15.4.2021, mit Fotostrecke)

-Anzeige-

Letzte Änderung am Dienstag, 04 Mai 2021 18:03

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige