Mann ohne Führerschein in Wrexen angehalten

Freitag, 26 März 2021 18:57 geschrieben von
Am 25. März 2021 hat die Polizei einen 77-Jährigen aus Orpethal angehalten - der Mann ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Am 25. März 2021 hat die Polizei einen 77-Jährigen aus Orpethal angehalten - der Mann ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Symbolfoto: 112-magazin

DIEMELSTADT. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hat die Arolser Polizei am Donnerstag vorübergehend einen Kia aus dem Verkehr gezogen, dessen Fahrer (77) nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. 

Ereignet hat sich der Vorfall in Orpethal gegen 7.25 Uhr in der Mühlenstraße. Dort hatte die Polizei einen 77-Jährigen in seinem orangefarbenen Kia angehalten und überprüft. Versicherungsschutz, Fahrzeugschein und TÜV wurden nicht beanstandet. Als die Frage nach dem Führerschein gestellt wurde, musste der Mann aus Wrexen gestehen, keine Fahrerlaubnis der Klasse B zu besitzen. Der 77-Jährige durfte seinen Kia Picanto an der Örtlichkeit abstellen - es folgte eine Anzeige wegen Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Freitag, 26 März 2021 19:24

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige