Linienbus und Transporter kollidieren in Usseln

Dienstag, 09 Februar 2021 16:28 geschrieben von
Am 8. Februar 2021 ereignet sich ein Unfall in der Hochsauerlandstraße in Höhe der Hausnummer 17. Am 8. Februar 2021 ereignet sich ein Unfall in der Hochsauerlandstraße in Höhe der Hausnummer 17. Symbolfoto: 112-magazin

WILLINGEN. Nachdem am Montag ein Volvo und ein Peugeot auf schneeglatter Fahrbahn kollidiert waren, (112-magazin.de berichtete darüber, hier klicken) ereignete sich wenige Stunden später erneut ein Unfall in der Ortsdurchfahrt von Usseln.

Gegen 20.30 Uhr befuhr ein roter Linienbus mit Marburger Kennzeichen (MR) die Hochsauerlandstraße in Richtung Korbach. Aufgrund der verschneiten und verengten Fahrbahn geriet der 33-jährige Fahrer in einer scharfen Rechtskurve nach links über die Mittellinie und streifte dabei den VW-Transporter eines entgegenkommenden 38-jährigen Mannes aus Willingen. Sowohl der Busfahrer, als auch der Fahrer des silbergrauen T5 blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.  

Link: Glatte Straße, zu schnell - Unfall in Usseln (8.2.2021)

-Anzeige-

Letzte Änderung am Dienstag, 09 Februar 2021 16:54

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige