Ford angefahren - 2000 Euro Sachschaden

Donnerstag, 04 Februar 2021 14:19 geschrieben von
Die Polizei geht einer Verkehrsunfallflucht in Korbach nach und sucht Augenzeugen. Die Polizei geht einer Verkehrsunfallflucht in Korbach nach und sucht Augenzeugen. Symbolfoto: 112-magazin

KORBACH. Eine Verkehrsunfallflucht gilt es in Korbach zu klären - die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Beamte der Polizeidienststelle in Korbach gehen derzeit einer Unfallflucht nach, die sich am Dienstag (2. Februar) zwischen 6 Uhr und 13.30 Uhr ereignet hat. Nach Angaben der ermittelnden Beamten stellte eine Frau aus Schauenburg (Landkreis Kassel) um 6 Uhr ihren schwarzen Ford Mondeo auf dem Lidl-Parkplatz in Höhe der Arolser Landstraße 35 ab.

Bei ihrer Rückkehr zum Pkw gegen 13.30 Uhr bemerkte die Besitzerin, dass die hintere rechte Seitenverkleidung, die Leuchteinheit und der Kofferraum an ihrem schwarzen Mondeo erheblich beschädigt wurde. Die Polizei sucht Zeugen der Unfallflucht. Geschätzt wird der Sachschaden am Mondeo auf 2000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Amtsleitung 05631/9710 mit der Polizei in Korbach in Verbindung zu setzen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Donnerstag, 04 Februar 2021 14:49

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige