Unfall bei Rhenegge - Zwei Autos Schrott

Samstag, 02 Januar 2021 19:06 geschrieben von
Ein Polo (KB) und ein Golf (FZ) kollidierten am 2. Januar 2021 bei Rhenegge. Ein Polo (KB) und ein Golf (FZ) kollidierten am 2. Januar 2021 bei Rhenegge. Fotos: 112 Magazin

DIEMELSEE. Zwei zerstörte Fahrzeuge und eine leichtverletzte Person sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag bei Rhenegge ereignet hat - der Gesamtsachschaden wird mit 11.000 Euro angegeben.

Wie die Polizeibehörde in Korbach auf Nachfrage mitteilt, ereignet sich der Unfall gegen 12.45 Uhr im Kreuzungsbereich der Landesstraße 3078 und der Kreisstraße 72 im Nahbereich der Ortschaft Rhenegge. Nach Zeugenaussagen befuhr ein 22-jähriger Mann mit seinem blauen Golf die Kreisstraße 72 von Sudeck kommend, in Richtung Rhenegge. Zeitgleich steuerte eine Frau (18) aus Adorf kommend, ihren silbergrauen Polo in Richtung Heringhausen.

Zunächst hielt der Mann aus Bad Zwesten seinen Golf an der Haltelinie zur Landesstraße an, setzte seine Fahrt aber in Richtung Rhenegge fort, ohne die von rechts herannahende Frau aus Diemelsee zu beachten. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Volkswagen schwer beschädigt wurden. An dem Golf wurde der Sachschaden auf 7000 Euro festgelegt, der Schaden am Polo wird mit 4000 Euro angegeben.

Weil die Fahrerin des Polos über Atemnot und Nackenbeschwerden klagte, suchte Sie das Korbacher Krankenhaus auf. Ein Feuerwehrmann besorgte Ölbindemittel und streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. (112-magazin)

Link: Unfallstandort Landesstraße 3078 bei Rhenegge am 2. Januar 2021

Letzte Änderung am Sonntag, 03 Januar 2021 18:11

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige