Polizei hatte richtigen Riecher - auch das Mountainbike war geklaut

Montag, 20 August 2018 18:06 geschrieben von

BAD WILDUNGEN. Nur wenige Stunden nach einem Presseaufruf durch die Polizeibehörde, meldete sich am Samstag gegen 11.20 Uhr der Besitzer eines Mountainbikes auf der Polizeiwache in Bad Wildungen.

Vorausgegangen war eine Festnahme bei einer 29-jährige Frau aus Herborn am Mittwoch, als sie ein Portmonee aus einem Auto gestohlen hatte. Bei ihrer Festnahme führte sie ein Mountainbike mit sich. Die Polizei vermutete, dass auch dieses Mountainbike gestohlen wurde, stellte es sicher und suchte in einem Medienaufruf nach dem Eigentümer des Fahrrades. Die Vermutung der Polizei bestätigte sich schnell.

Ein 35-jähriger Mann aus Bad Wildungen erkannte sein Mountainbike in dem Presseaufruf wieder und meldete sich bei der Polizei. Das Mountainbike war am frühen Mittwochmorgen aus einem Gartenhäuschen in der Straße "Auf dem Hainchen" gestohlen worden. Nachdem der 35-Jährige den Eigentumsnachweis geführt hatte, konnte er sein Fahrrad wieder glücklich bei der Polizei in Empfang nehmen. (ots/r)

Link: Wem gehört das Mountainbike? (18.08.2018)

Anzeige:




Letzte Änderung am Montag, 20 August 2018 18:25

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige