Ein Toter bei Frontalzusammenstoß auf der B 251

Donnerstag, 15 Dezember 2016 15:04 geschrieben von

WOLFHAGEN/KORBACH. Tödliche Verletzungen hat am Donnerstag ein 79 Jahre alter Autofahrer aus Wolfhagen bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 251 zwischen Wolfhagen-Bründersen und Ippinghausen erlitten. Ein Autofahrer aus Korbach wurde schwer, sein ebenfalls in Korbach wohnender Beifahrer leicht verletzt.

Der folgenschwere Unfall passierte um kurz nach 13 Uhr. Die beiden beteiligten Fahrzeuge waren unweit einer am Waldrand gelegenen ehemaligen Gaststätte frontal zusammengestoßen. Der 79 Jahre alte Mann aus Wolfhagen, der mit einem Opel unterwegs gewesen war, wurde so schwer verletzt bei der Kollision, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 68 Jahre alte Korbach im anderen Wagen, ein Mazda, wurde mit schweren Verletzungen von der Besatzung eines Rettungswagens in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 60-jährige Beifahrer aus Korbach kam mit leichten Verletzungen davon.

Zum genauen Unfallhergang dauern die Ermittlungen der Beamten der Polizeistation Wolfhagen und des von der Staatsanwaltschaft Kassel beauftragten Gutachters noch an. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte offenbar der 68-Jährige mit seinem Mazda einen Lkw überholt und war dabei frontal mit dem entgegenkommenden Opel Meriva das 79-Jährigen zusammengestoßen. Die Einsatz- und Bergungsmaßnahmen dauerten bis in den späten Nachmittag an. Während der gesamten Zeit bestand eine Vollsperrung der B 251. Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge wurden für mögliche weitere Untersuchungen sichergestellt und abgeschleppt. (ots/pfa)

Anzeige:

Letzte Änderung am Donnerstag, 15 Dezember 2016 23:06

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige