82-Jährige baut Unfall auf einer der letzten Autofahrten

Samstag, 04 Juni 2016 12:26 geschrieben von

BRILON/WILLINGEN. Die 82-Jährige aus Willingen, die am Freitag an der Augenklinik einen Unfall gebaut hat (wir berichteten), war eigentlich auf einer ihrer letzten Autofahrten mit dem bereits veräußerten Wagen unterwegs. Das berichtet die Polizei am Samstag.

Der Unfall passierte, wie am Freitag bereits berichtet, gegen 10.45 Uhr am Freitagvormittag an der Zufahrt zur Augenklinik Am Schönschede. Die 82-jährige Rentnerin war zu einem Termin in der Klinik unterwegs, wie die Polizei am Samstag ihre Erstmeldung von Freitag ergänzte. Auf der Suche nach einem Parkplatz fuhr sie jedoch gegen den Stützpfeiler eines Vordaches am Eingang. Nach den polizeilichen Ermittlungen war die Frau dadurch so erschrocken, dass sie anschließend durch eine Zierbepflanzung hindurch eine Böschung hinunter fuhr. Dabei überschlug sich ihr Citroen und bleib am Böschungsfuß auf dem Dach liegen. Die Rentnerin wurde bei dem Unfall zum Glück nur leicht verletzt.Rettungsdienst und Feuerwehr waren im Einsatz.

Die schockierte Dame gab der Polizei gegenüber an, auf einer ihrer letzten Fahrten überhaupt gewesen zu sein. Sie hatte den Wagen bereits veräußert und beabsichtigte anschließend, von ihrer Fahrerlaubnis keinen Gebrauch mehr zu machen.


Vor vier Wochen waren Feuerwehr und Rettungsdienst ganz in der Nähe ebenfalls nach einem Unfall im Einsatz:
Frontal gegen Baum, eingeklemmt: Fahrer in Lebensgefahr (01.05.2016, mit Fotos)

Link:
Feuerwehr Brilon

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Samstag, 04 Juni 2016 14:11

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige