Heide brennt am Osterkopf - Rund 16.000 Liter Löschwasser benötigt

Mittwoch, 03 August 2022 17:24 geschrieben von
Am 3. Juli 2022 rückte die Feuerwehr zum Osterkopf bei Usseln aus - Rund zwei Stunden dauerten die Löscharbeiten. Am 3. Juli 2022 rückte die Feuerwehr zum Osterkopf bei Usseln aus - Rund zwei Stunden dauerten die Löscharbeiten. Titelbild: Feuerwehr Willingen

WILLINGEN. Im Naturschutzgebiet bei Usseln brannte am Mittwoch eine Heidefläche. Die Feuerwehren aus Usseln, Willingen, Korbach und Rhena waren im Einsatz.

Alarmiert wurde die Freiwillige Feuerwehr Usseln und Willingen um 14.35 Uhr zu einem Flächenbrand am Osterkopf. Da die Bundesstraße 251 derzeit für den Verkehr zwischen Willingen uns Usseln gesperrt ist, lag bereits ein Alarmplan vor, der die Wehren aus Korbach und Rhena in solch einem Fall einbezieht. So waren im Ganzen 63 Feuerwehrleute mit der Bekämpfung der Flammen und Glutnester auf einer Fläche von 2000 m² beschäftigt.

Nach Angaben von Gemeindebrandinspektor Jürgen Querl waren 16.000 Liter Löschwasser nötig, um den Brand bekämpfen zu können. Nach zwei Stunden wurde der Leitstelle Waldeck-Frankenberg "Feuer aus" gemeldet. Wie das Feuer entstanden ist, darüber konnte die Polizei noch keine Angaben machen. "Wir ermitteln in alle Richtungen" hieß es aus Polizeikreisen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Mittwoch, 03 August 2022 17:51

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige