Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß auf der B 251

Samstag, 16 Juli 2022 09:23 geschrieben von
Die Beweissicherung vor Ort dauerte bis spät in die Nacht und wurde durch die Feuerwehr mit Ausleuchtung unterstützt. Die Beweissicherung vor Ort dauerte bis spät in die Nacht und wurde durch die Feuerwehr mit Ausleuchtung unterstützt. Fotos: 112-Magazin, Matthias Böhl

BÖMIGHAUSEN. Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend auf der B251 in Bömighausen. Notarztwagenbesatzung und die Crew des Gießener Rettungshubschraubers mussten ihre Reanimationsversuche ohne Erfolg einstellen. Ein Radfahrer ist bei dem schweren Unfall gestern Abend ums Leben gekommen.

Wie die Polizei vor Ort berichtete, war eine 23-jährige Frau aus Brilon mit ihrem VW auf der B251 von Korbach kommend unterwegs, als in der Gemarkung Bömighausen nach Zeugenaussagen plötzlich von links aus einem steilen Weg in einem Wohngebiet ein Radfahrer auf die Straße fuhr, ohne dabei auf den fließenden Verkehr zu achten. Es kam zum Zusammenstoß mit dem VW, in den der Radfahrer seitlich prallte. Der 30-jährige Willinger sei dann über das Dach des Wagens geflogen und auf der Bundesstraße aufgeprallt.

Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen brachten leider keinen Erfolg mehr. Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Wie die Polizei mitteilte, hat der Radfahrer beim Unfall keinen Helm getragen. Nach derzeitigem Stand sind die schweren Kopfverletzungen todesursächlich gewesen.

Die junge Frau aus Brilon überstand den Unfall zumindest körperlich unverletzt, stand aber unter Schock. Ihr Pkw wurde auf der Beifahrerseite erheblich beschädigt, die Airbags lösten aus.

Vor Ort kam auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter zum Einsatz, der mit der Rekonstruktion des Unfalles beauftragt wurde. Bis spät in die Nacht hinein blieb die B 251 voll gesperrt, der Verkehr wurde durch die Feuerwehr umgeleitet. Außerdem leuchteten die Kameraden die Unglücksstelle aus und waren so bei der Spurensicherung behilflich.

Beide Unfallfahrzeuge wurden durch die Polizei sichergestellt.

Letzte Änderung am Sonntag, 17 Juli 2022 09:41

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige