Medizinischer Notfall in Wohnblock: Drehleitereinsatz für die Korbacher Wehr

Freitag, 17 Juni 2022 13:51 geschrieben von
Ein medizinischer Notfall in der obersten Etage eines siebenstöckigen Wohnblocks machte am Donnerstag (15. Juni) einen spektakulären Einsatz der Korbacher Drehleiter erforderlich. Ein medizinischer Notfall in der obersten Etage eines siebenstöckigen Wohnblocks machte am Donnerstag (15. Juni) einen spektakulären Einsatz der Korbacher Drehleiter erforderlich. Foto: Feuerwehr Korbach

KORBACH. Ein medizinischer Notfall in der obersten Etage eines siebenstöckigen Wohnblocks machte am Donnerstag (15. Juni) einen spektakulären Einsatz der Korbacher Drehleiter erforderlich. Gegen 19.30 Uhr rückten die ehrenamtlichen Kräfte der Kernstadtwehr aus, um die bereits vor Ort  in der Weizackerstraße tätigen Rettungssanitäter zu unterstützen.

Da ein schonender Transport durch das enge Treppenhaus nicht möglich war, blieb nur eine technische Rettung über den Balkon. Die Dreheiter wurde auf einer explizit ausgewiesenen Feuerwehrfläche in Stellung gebracht - nach der gemeinsamen Vorbereitung konnte der Patient rasch und sicher an die vor dem Haus wartenden Rettungskräfte übergeben werden.

Der Einsatz in luftiger Höhe zog viele interessierte Blicke aus der Nachbarschaft an. Nach etwa 30 Minuten konnte die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge im Stützpunkt wieder hergestellt werden.

Dieser Einsatz zeigt deutlich, wie wichtig es ist, Feuerwehrzufahrten und Aufstellflächen immer freizuhalten. 

- Anzeige -

Letzte Änderung am Freitag, 17 Juni 2022 18:01

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige