Baum fällt auf fahrenden Golf - 6000 Euro Sachschaden

Dienstag, 07 Dezember 2021 00:04 geschrieben von
In Bad Wildungen ist am Montagabend ein Baum auf ein mit zwei Personen besetztes Fahrzeug gefallen. In Bad Wildungen ist am Montagabend ein Baum auf ein mit zwei Personen besetztes Fahrzeug gefallen. Foto: Feuerwehr Bad Wildungen

BAD WILDUNGEN. Am Montagabend ist in der Dr.-Born-Straße in Bad Wildungen ein Baum auf ein fahrendes Fahrzeug gefallen.

Ein 56-Jähriger befuhr gegen 19.30 Uhr mit seinem VW Golf die Dr.-Born-Straße in Richtung Schützenplatz. In Höhe der Hausnummer 17 kippte plötzlich eine abgestorbene Fichte aus der Böschung auf die Fahrbahn - der Baum schlug auf der Motorhaube auf und blieb nach einer Vollbremsung auf dem Dach des Fahrzeugs liegen.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatten sich beide Insassen bereits selbst aus dem Fahrzeug befreit und wurden vom Rettungsdienst betreut. Verletzt wurde glücklicherweise aber niemand. Der auf das Fahrzeug gefallene Baum wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr mit einer Motorkettensäge zerkleinert und aus dem Weg geschafft. Am Fahrzeug entstand nach Schätzungen der Bad Wildunger Beamten ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

Link: Weitere Informationen zur Feuerwehr Bad Wildungen finden Sie hier!

- Anzeige -

Letzte Änderung am Dienstag, 07 Dezember 2021 06:56

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige