Schwerer Verkehrsunfall auf der Wildunger Ortsumgehung - Keine Zeugen für Frontalzusammenstoß

Dienstag, 31 August 2021 11:48 geschrieben von
Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden in Kasseler Kliniken gebracht. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden in Kasseler Kliniken gebracht. Fotos: 112-Magazin

BAD WILDUNGEN. Schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der Bad Wildunger Ortsumgehung, der B 253. Zwei Autos sind dort frontal zusammengestoßen, die genaue Ursache für den Zusammenstoß kennt die Polizei jedoch noch nicht – Zeugen gab es keine.

„Wir haben mit allen Leuten, die vor Ort waren und den Notruf abgesetzt haben, gesprochen“, schildert eine Polizeibeamtin. Diese Passanten kamen jedoch alle erst an der Unfallstelle an, als es den Zusammenstoß bereits gegeben hatte. Beide Fahrzeuginsassen, eine Fahrerin eines weißen Seat Leon aus dem Edertal, und auch der Fahrer eines dunklen BMW aus Lollar im Kreis Gießen, konnten zunächst nicht vernommen werden. Für beide sei der Aufprall potenziell lebensgefährlich gewesen – die genauen Untersuchungen in Kasseler Krankenhäusern seien aber derzeit noch nicht abgeschlossen.

Der Fahrer des BMW musste von der Feuerwehr Bad Wildungen aus dem Fahrzeug geschnitten werden, auch die Fahrerin aus dem weißen Seat musste befreit werden. „Geschnitten werden musste dort glaube ich nicht“, erklärt die Polizeibeamtin im Telefonat. Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst und den Bad Wildunger Notarzt wurde die Seat-Fahrerin in eine Kasseler Klinik gefahren. Der Fahrer des BMW kam ebenfalls in ein Kasseler Krankenhaus. Seinen Transport übernahm der Kasseler Rettungshubschrauber "Christoph 7", der direkt auf der Bundesstraße zur Landung ging.

Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten, die Unfallaufnahme durch die Polizei, die Arbeit eines hinzugezogenen Gutachters und die Aufräumarbeiten blieb die B 253 bis etwa 11 Uhr voll gesperrt. Nach dem Einsatz der Polizei übernahmen die Mitarbeiter von Hessen Mobil die Vollsperrung der Ortsumgehung.

Letzte Änderung am Dienstag, 31 August 2021 14:06

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige