Blitzeinschlag am Pferdemarkt gemeldet

Montag, 23 August 2021 10:48 geschrieben von
Am 22. August rückte die Freiwillige Feuerwehr Frankenberg (Eder) in die Altstadt aus - Ein Blitz war in ein Fachwerkhaus eingeschlagen. Am 22. August rückte die Freiwillige Feuerwehr Frankenberg (Eder) in die Altstadt aus - Ein Blitz war in ein Fachwerkhaus eingeschlagen. Fotos: 112 Magazin

FRANKENBERG. Martinshorn, Sirenenalarm und Blaulicht ließen die Bewohner am Frankenberger Pferdemarkt am Sonntagabend aufschrecken - ein Blitz war in ein Fachwerkhaus eingeschlagen, Bewohner meldeten den Einschlag um 21.53 Uhr der Leitstelle Waldeck-Frankenberg.

Nach Informationen des Stadtbrandinspektors war ein Blitz in einen Antennenmast auf dem Dach eines Hauses in der Frankenberger Innenstadt eingeschlagen. Rund 25 Einsatzkräfte rückten in die Altstadt aus, kontrollierten das Dach, den Dachboden und sägten den beschädigten Antennenmast ab. Dabei kamen die Wärmebildkamera und die Drehleiter zum Einsatz. Größere Schäden sind nicht entstanden, hieß es aus Feuerwehrkreisen.

Nach gut 45 Minuten konnten die Ehrenamtlichen die Rückfahrt antreten.

Letzte Änderung am Montag, 23 August 2021 12:02

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige