Zusammenstoß in Weidenhausen mit zwei Verletzten

Donnerstag, 09 Dezember 2021 16:51 geschrieben von
Zwei Verletzte forderte der Unfall in Weidenhausen. Zwei Verletzte forderte der Unfall in Weidenhausen. Fotos: Matthias Böhl, 112-Magazin

WEIDENHAUSEN. Glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Weidenhausen. Dort waren in der Seitenstraße „Am Stünzel“ zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Eine junge, die aus Richtung Leimstruth kommend unterwegs war, beabsichtigte, mit ihrem Volvo von der Weidenhäuser Straße nach rechts auf die Straße „Am Stünzel“ abzubiegen. Dabei übersah sie offenbar den Pkw einer weiteren Frau, die von der Straße „Am Stünzel“ auf die Weidenhäuser Straße abbiegen wollte.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Volvo und dem Citroen Picasso der entgegenkommenden Frau. Im Citroen saß neben der Fahrerin noch ein neunjähriger Junge. Diese beiden erlitten beim Unfall leichte Verletzungen und wurden zur näheren Untersuchung ins Bad Berleburger Krankenhaus gebracht. Dazu waren vor Ort zwei Rettungswagen der DRK Wache Womelsdorf und der Bad Berleburger Notarzt im Einsatz. Die Polizei aus Bad Berleburg nahm den Unfall auf und organisierte, dass die beiden Fahrzeuge, die nicht mehr fahrbereit waren, abgeschleppt werden konnten. Die Fahrerin im Volvo blieb unverletzt.   

Mehr in dieser Kategorie:
« Sonne blendet: Unfall mit Verletzten

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige