Brand von Bahnschwellen - Zeugenaufruf

Montag, 02 August 2021 12:55 geschrieben von
Die Polizei sucht Brandstifter, die am ehemaligen Bahndamm unweit des Bahnhofes Wehrden rund 20 hölzerne Bahnschwellen angezündet haben. Die Polizei sucht Brandstifter, die am ehemaligen Bahndamm unweit des Bahnhofes Wehrden rund 20 hölzerne Bahnschwellen angezündet haben. Pressefoto: Polizei Höxter/ots

HÖXTER. Der Polizei ist am Samstag, 31. Juli, ein Brand in Beverungen-Wehrden am alten Bahndamm gemeldet worden.

Gegen 1820 Uhr brannten in Höhe der Weredunstraße auf dem ehemaligen Bahndamm unweit des Bahnhofes Wehrden rund 20 hölzerne Bahnschwellen von circa fünf Metern Länge. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Amelunxen/Wehrden gelöscht. Da eine Brandlegung nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizei Höxter um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 05271/9620. (ots/r)

-Anzeige-

Letzte Änderung am Montag, 02 August 2021 13:02

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige