Blitz schlägt ein - Feuerwehr verhindert Dachstuhlbrand

Mittwoch, 30 Juni 2021 12:32 geschrieben von
Die Feuerwehr Brilon hat am 28. Juni 2021 durch schnelles Eingreifen einen Dachstuhlbrand verhindert. Die Feuerwehr Brilon hat am 28. Juni 2021 durch schnelles Eingreifen einen Dachstuhlbrand verhindert. Foto: Freiwillige Feuerwehr Brilon.

BRILON. Die Feuerwehr Brilon hat am Montagabend (28. Juni 2021) durch schnelles Eingreifen einen Dachstuhlbrand verhindert.

Vermutlich nach einem Blitzeinschlag war gegen 18.40 Uhr die Elektroinstallation im Dachboden eines Mehrfamilienhaueses an der Möhnestraße in Brand geraten. Der Entstehungsbrand wurde mit der Wärmebildkamera lokalisiert und konnte schnell abgelöscht werden. Der gesamte Gebäudekomplex wurde nachfolgend kontrolliert.  20 Einsatzkräfte waren rund eine Stunde im Einsatz. Die Möhnestraße war während der Löscharbeiten voll gesperrt. Personen kamen nicht zu Schaden. Zur Höhe des Sachschadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

Link: Freiwillige Feuerwehr Brilon

-Anzeige-

Letzte Änderung am Mittwoch, 30 Juni 2021 12:42

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige