Am Steuer bewusstlos: Frau rammt geparktes Auto

Montag, 29 Juli 2013 22:21 geschrieben von

ODERSHAUSEN. Ohnmächtig geworden ist eine 38 Jahre alte Autofahrerin während der Fahrt. Ihr Wagen prallte gegen ein geparktes Auto, das wiederum gegen einen Zaun geschleudert wurde.

Nach Angaben der Wildunger Polizei war die 38-Jährige aus einem anderen Wildunger Stadtteil am Montag im Schieferweg in Odershausen unterwegs. Dabei wurde ihr gegen 7.15 Uhr übel, wenig später verlor sie sogar das Bewusstsein. Der Peugeot 207 kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Renault Twingo einer Anwohnerin. Die Wucht des Aufpralls schleuderte den Twingo gegen einen Grundstückszaun.

Weil Anwohner das sich im Auto verteilende Pulver aus dem aufgeplatzten Airbag als Rauchentwicklung deuteten, alarmierte die Leitstelle neben Notarzt und Rettungswagenbesatzung auch die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Rettungskräfte bereits vor Ort und versorgten die Frau, wie das Onlineportal badestadt.de berichtet. Zu einem Löscheinsatz kam es laut Einsatzleiter, dem Wehrführer und stellvertretenden Stadtbrandinspektor Frank Volke, auch nach der Kontrolle mit einer Wärmebildkamera nicht. Die Brandschützer klemmten an beiden Fahrzeugen zur Sicherheit die Batterien ab und sicherten die Unfallstelle.

An den beiden Autos und dem Zaun entstand ein Gesamtschaden von mehr als 11.000 Euro. Verletzungen durch den Unfall zog sich die Frau laut Polizei nicht zu.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Dienstag, 30 Juli 2013 10:25

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige