Blitzschlag-Unglück: Frau in Spezialklinik verlegt

Samstag, 30 Juni 2012 19:07 geschrieben von

WALDECK/KASSEL. Die einzige Überlebende des tragischen Blitzschlag-Unglücks auf dem Golfplatz in Waldeck, eine 50-Jährige aus dem Landkreis Kassel, ist am Samstag mit einem Helikopter in eine Spezialklinik verlegt worden.

Das teilte Polizeisprecher Dirk Virnich am Samstagabend mit. Der Gesundheitszustand der Frau werde nach wie vor von den Ärzten als lebensbedrohlich beschrieben, sagte Virnich.

Die 50-Jährige hatte ebenso wie drei weitere Frauen am Freitagnachmittag auf dem Golfplatz in Waldeck Schutz vor einem Gewitter gesucht. Die vier Frauen im Alter zwischen 41 und 67 Jahren stellten sich dazu in einer kleinen Holzhütte unter mehreren Bäumen unter. Gegen 17 Uhr schlugen Blitze in einen der Bäume und in die Hütte selbst ein.

Drei der Frauen erlagen an Ort und Stelle ihren schweren Verletzungen, die 50-Jährige wurde nach intensiver Erstversorgung am Unglücksort mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 in eine Kasseler Klinik geflogen. In seiner 30-jährigen Dienstzeit als Notarzt habe er ein solches Unglück noch nicht erlebt, sagte einer der Notärzte am Freitagabend gegenüber 112-magazin.de.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige