Schlangenlinien durch Alkohol und platte Reifen

Samstag, 16 Februar 2013 07:07 geschrieben von

KORBACH. In deutlichen Schlangenlinien ist ein Auto am frühen Samstagmorgen vor einem Streifenwagen hergefahren. Der Grund war schnell klar: Der Fahrer stand deutlich unter Alkoholeinfluss, die Bereifung auf der linken Seite war platt.

Mit seinem Honda war der 48 Jahre alte Fahrer aus Willingen Samstagfrüh gegen 4.20 Uhr auf dem Nordwall von der Medebacher Landstraße kommend in Richtung Innenstadt unterwegs - just in diesem Moment fuhr eine Streifenwagenbesatzung von der Polizeistation in der Hagenstraße los und bog hinter dem Honda in den Nordwall ein. Weil die Beamten sofort extreme Schlangenlinien bei dem Wagen sahen und das Auto auch beinahe am Kreisel gegen eine Verkehrsinsel fuhr, stoppte die Streife den Willinger zu einer Kontrolle.

Dabei entpuppten sich platte Reifen auf der Fahrerseite als eine Ursache für die unsichere Fahrweise. Dass der Mann am Steuer dies nicht bemerkt hatte, war der zweite und wohl wesentlichere Grund für die Schlangenlinien: Alkohol. Ein bei der Kontrolle durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen deutlichen Wert an. Der 48-Jährige musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Wie sich herausstellte, hatten Unbekannte die Reifen irgendwann in der Nacht zerstochen. Der Wagen hatte vor einem Lokal in der Altstadt gestanden. Durch die Fahrt mit platten Pneus sind nun auch die Felgen nicht mehr zu gebrauchen. Fahren darf der Willinger aber ohnehin nicht mehr...


Die sehr unsichere Fahrweise eines Wagens war kürzlich auch einer Wildunger Polizeistreife aufgefallen:
Trinkfeste Touristen: Schlangenlinien vor Streife (01.02.2013)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Samstag, 16 Februar 2013 15:00

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige