Roller beim Abbiegen übersehen: 16-Jähriger verletzt

Mittwoch, 31 August 2022 13:39 geschrieben von
Zwischen Volkmarsen und Breuna ereignete sich am Dienstagabend (30. August 2022) ein Verkehrsunfall - beide Beteiligten mussten im Krankenhaus behandelt werden. Zwischen Volkmarsen und Breuna ereignete sich am Dienstagabend (30. August 2022) ein Verkehrsunfall - beide Beteiligten mussten im Krankenhaus behandelt werden. Symbolbild: 112-magazin.de

VOLKMARSEN. Zwischen Volkmarsen und Breuna ereignete sich am Dienstagabend (30. August 2022) ein Verkehrsunfall - beide Beteiligten mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Gegen 20.50 Uhr befuhr ein 16-Jähriger aus Niederelsungen mit seinem Kleinkraftrad der Marke Simson die Landesstraße 3075 von Volkmarsen in Richtung Breuna. In entgegengesetzer Richtung war eine 51-Jährige aus Kassel mit ihrem schwarzen VW Golf unterwegs.

Am Abzweig nach Ehringen wollten beide Verkehrsteilnehmer in Richtung des Volkmarser Stadtteils abbiegen. Hierbei übersah die 51-Jährige den vorfahrtberechtigten Rollerfahrer und die Fahrzeuge kollidierten miteinander. Durch den Zusammenprall und den anschließenden Sturz wurde der 16-Jährige verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in das Krankenhaus nach Bad Arolsen. Die Simson war nicht mehr fahrbereit.

Die Fahrerin des VW wurde nicht verletzt, durch den erlittenen Schock musste sie aber ebenfalls im Krankenhaus behandelt werden.

- Anzeige -

Letzte Änderung am Mittwoch, 31 August 2022 13:56

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige