Verkehrsteilnehmer in Rhoden vom Rad geholt

Donnerstag, 23 Juni 2022 18:10 geschrieben von
Am 22. Juni ereignete sich ein Unfall in Rhoden. Am 22. Juni ereignete sich ein Unfall in Rhoden. Symbolbild: 112-magazin.de

DIEMELSTADT. Verletzt musste am Mittwoch ein 37-jähriger Radfahrer aus Rhoden ins Bad Arolser Krankenhaus eingeliefert werden - vorausgegangen war eine Kollision zwischen einem Pkw und dem Fahrrad.

Nach bestätigten Informationen befuhr der 37-Jährige gegen 9.20 Uhr den Kuhweg von der Stadthalle in Richtung Sparkasse. Zeitgleich näherte sich aus der Teichweide ein blauer Peugeot, der von einem 71 Jahre alten Mann aus Rhoden gesteuert wurde. Beim Abbiegen in den Kuhweg geriet das Fahrzeug zu weit auf die Gegenfahrbahn und erfasste das Rad. Dabei stürzte der Biker und musste mit einem RTW ins Krankenhaus nach Bad Arolsen transportiert werden.

Am Rad entstand Sachschaden von 200 Euro, die Reparatur am Peugeot wird etwa bei 500 Euro liegen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Donnerstag, 23 Juni 2022 18:25

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige