Ford angefahren: Spiegel ab, Tür beschädigt

Montag, 25 April 2022 19:39 geschrieben von
Einer Verkehrsunfallflucht geht die Polizei in Korbach nach. Einer Verkehrsunfallflucht geht die Polizei in Korbach nach. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Am Montag hat ein Unbekannter einen schwarzen Ford in der Arolser Landstraße angefahren - ohne sich um den Schaden zu kümmern, suchte der Unfallverursacher sein Heil in der Flucht.

Nach Angaben der Polizei wurde das Fahrzeug am 25. April, um 5 Uhr, vom Fahrer in der Arolser Landstraße in Höhe der Hausnummer 33 auf dem rechten Parkstreifen abgestellt. Als der Besitzer des "Ka" um 14 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen Streifschaden an der linken Fahrertür und am linken Außenspiegel fest. Eine Nachricht hatte der Verursacher nicht hinterlassen, daher geht die Polizei von einer klassischen Verkehrsunfallflucht aus.

Wer Hinweise zum Fluchtfahrzeug oder zum Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Korbach unter der Rufnummer 05631/9710 zu melden.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Montag, 25 April 2022 19:56

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige