Unaufmerksam: Passat landet in Wiese

Mittwoch, 09 März 2022 07:59 geschrieben von
Ein Alleinunfall ereignete sich am 8. März 2022 am Ortseingang von Rhadern. Ein Alleinunfall ereignete sich am 8. März 2022 am Ortseingang von Rhadern. Foto: 112-magazin

LICHTENFELS. Zwischen Rhadern und Goddelsheim hat sich am Dienstagabend ein Verkehrsunfall ereignet - es blieb beim Sachschaden.

Nach Angaben der zuständigen Polizei befuhr eine 29-jährige Frau aus Sachsenberg mit ihrem roten VW-Passat die Landesstraße 3076 von Goddelsheim in Richtung Dalwigksthal. 

Am Ortseingang von Rhadern, verlor die Fahrerin gegen 21.10 Uhr die Kontrolle über ihren VW, sie touchierte einen Bordstein und steuerte gegen. Dieses Manöver quittierte der Passat mit einem Ausbruch in den rechtsseitigen Straßengraben - der Wagen kam auf einer Wiese zum Stehen. Passanten riefen die Notrufnummer, sodass zwei RTW nur Minuten später an der Unfallstelle in der Lichtenfelser Straße eintrafen. Das Rettungsteam konnte aber Entwarnung geben. Niemand hatte sich verletzt.

Den Schaden am Passat schätzt die Polizei auf 2000 Euro.

-Anzeige-

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 09 März 2022 08:19

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige