Heidschnucke und Lamm von Wiese gestohlen

Dienstag, 08 März 2022 19:21 geschrieben von
Eine gehörnte Heidschnucke und ein Lamm wurden in der Gemarkung Rosenthal (Landkreis Waldeck-Frankenberg) gestohlen - die Polizei sucht Zeugen der Tat. Eine gehörnte Heidschnucke und ein Lamm wurden in der Gemarkung Rosenthal (Landkreis Waldeck-Frankenberg) gestohlen - die Polizei sucht Zeugen der Tat. Foto: privat/nh

ROSENTHAL. In der Feldgemarkung Rosenthal haben unbekannte Täter eine weiße Heidschnucke und ein erst wenige Tage altes Lamm gestohlen - die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Nach Angaben der Polizei war der Schäfer letztmalig am Samstagvormittag (5. März) bei seinen Tieren. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das gehörnte Muttertier und das am 3. März geboren Lämmchen im Wiesenstück am Thalhäuser Graben im Gehege. Als der Rosenthaler am heutigen Dienstagvormittag erneut nach den Tieren schauen wollte, stellte er fest, dass der Zaun aufgetrennt und das Mutterschaf samt Lämmchen verschwunden waren.  

Hinweise zum Verbleib der beiden Schafe, nimmt die Polizei in Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030 entgegen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Dienstag, 08 März 2022 19:48

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige