Mann aus Diemelsee bei Unfall schwer verletzt

Montag, 31 Januar 2022 13:22 geschrieben von
Schneeglätte führte am 31. Januar zu einem Alleinunfall im Hochsauerland. Schneeglätte führte am 31. Januar zu einem Alleinunfall im Hochsauerland. Foto: 112-magazin

MARSBERG/DIEMELSEE. Auf schneeglatter Fahrbahn befuhr ein 19-Jähriger gegen 7.45 Uhr am Montagmorgen die Landstraße 549 aus Richtung Vasbeck in Richtung Heddinghausen.

Im Bereich einer Linkskurve kam der Mann aus Diemelsee auf der glatten Fahrbahn nach rechts von der Fahrspur ab. Der Toyota schlug im Straßengraben auf, überschlug sich mehrfach und kam auf einem Feld zum Stehen. Wie die Polizei im Hochsauerlandkreis mitteilt, konnte sich Mann selbst aus dem Auto befreien und die Notrufnummer 112 wählen.

Im Nachgang wurde der Schwerverletzte mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach jetzigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Montag, 31 Januar 2022 13:47

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige