Vandalismus in Korbacher Altstadt - mindestens 11.000 Euro Sachschaden

Donnerstag, 21 Oktober 2021 08:19 geschrieben von
In Korbach haben Unbekannte erhebliche Sachschäden angerichtet - die Polizei sucht Zeugen der Taten. In Korbach haben Unbekannte erhebliche Sachschäden angerichtet - die Polizei sucht Zeugen der Taten. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Hohen Sachschaden richteten Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Korbacher Altstadt an. Sie beschmierten zahlreiche Autos und begingen weitere Sachbeschädigungen.

Am Mittwochmorgen häuften sich die Meldungen von Geschädigten bei der Polizei in Korbach. Die Ermittler nahmen anschließend etwa 15 Anzeigen wegen Sachbeschädigungen auf. Die noch unbekannten Randalierer zogen durch die Straßen am Ascher, Im Sack, in der Schulstraße, Westwall und Enser Straße. In diesem Bereich besprühten sie mehrere Autos, Zäune, Hauswände und Statuen mit verschiedenen Farben. An einem Auto zerstachen sie zudem die Reifen.

Nach ersten Schätzungen der aufnehmenden Polizeibeamten wird von einem Gesamtschaden von etwa 11.000 Euro ausgegangen. Die Polizeistation sucht Zeugen. Wer in der Nacht zum heutigen Mittwoch in der Altstadt von Korbach verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 05631/9710 zu melden.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Donnerstag, 21 Oktober 2021 09:01

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige