Sprinter in Bad Wildungen angefahren - 1000 Euro Schaden

Mittwoch, 28 April 2021 08:47 geschrieben von
Einer ungeklärten Verkehrsunfallflucht gehen die Beamten der Bad Wildunger Polizei nach. Einer ungeklärten Verkehrsunfallflucht gehen die Beamten der Bad Wildunger Polizei nach. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN. Zwischen 10 und 13 Uhr ereignete sich am Montag (26. April) eine Verkehrsunfallflucht in Bad Wildungen.

Eine 58-Jährige hatte ihren silbergrauen Mercedes Sprinter zur angegebenen Uhrzeit auf einem Parkplatz in der Rörigstraße (Höhe Hausnummer 12) abgestellt. 

Im angegebenen Zeitraum kollidierte ein Unbekannter, vermutlich bei einem Parkmanöver, mit dem Firmenfahrzeug der 58-Jährigen. Ohne sich um seine Pflichten zu kümmern, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle.

Am Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Hinweise zum flüchtigen Fahrer oder dessen Fahrzeug nehmen die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 entgegen.

- Anzeige -

Letzte Änderung am Mittwoch, 28 April 2021 11:21

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige