Crafter kollidiert mit up! - Heckscheibe zersplittert, 500 Euro Schaden

Sonntag, 18 April 2021 20:52 geschrieben von
In Bad Wildungen wurde am 16. April ein VW up! beschädigt. In Bad Wildungen wurde am 16. April ein VW up! beschädigt. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN. Am Freitag ereignete sich um 16.55 Uhr ein Unfall in der Straße "Fetter Hagen" in Bad Wildungen. 

Ein 41-Jähriger aus Weißrussland wollte zur angegebenen Uhrzeit mit einem VW Crafter rückwärts aus einer Parkbucht ausparken - dabei stieß das Fahrzeug gegen den dahinter geparkten VW up! einer 51-jährigen Bad Wildungerin. Am weißen up! zersplitterte die Heckscheibe, sodass Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro entstand. Der Crafter hingegen blieb unbeschädigt.

Eine alarmierte Funkstreife der Polizei nahm den Unfall auf. Die Beamten nahmem zur Sicherung des Strafverfahrens, von dem Verursacher eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro entgegen.

Verletzt wurde niemand.

- Anzeige -

Letzte Änderung am Montag, 19 April 2021 09:41

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige