Unfall im Bereich der Landesgrenze: 31-Jähriger schwer verletzt

Mittwoch, 07 April 2021 12:13 geschrieben von
Im Bereich der Landesgrenze zwischen Hessen und NRW ereignete sich am Dienstagabend ein Verkehrsunfall. Im Bereich der Landesgrenze zwischen Hessen und NRW ereignete sich am Dienstagabend ein Verkehrsunfall. Fotos: 112-magazin.de

ADORF/PADBERG. Auf der Landesstraße 716 ereignete sich am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein 31-Jähriger aus Bad Arolsen war auf der Strecke von Adorf in Richtung Padberg mit seinem dunkelgrünen VW Golf 3 unterwegs.

Im Bereich der Landesgrenze zwischen Hessen und NRW kam ihm ein dunkler Wagen auf seiner Fahrspur entgegen - beim Ausweichen geriet der VW ins Schleudern, rutschte in den rechten Straßengraben und überschlug sich dort. Hierbei wurde der 31-Jährige schwer verletzt - ein RTW der Johanniter aus Adorf brachte den Fahrer nach der Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus.

Weitere Angaben zum dunklen Auto liegen bislang nicht vor. Hinweise zu diesem Fahrzeug oder dessen Fahrer richten Sie bitte an die Polizeiwache in Marsberg unter der Telefonnummer 02992/902003711.

Letzte Änderung am Mittwoch, 07 April 2021 13:06

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige