Golf bei Heringhausen von Bäumen gestoppt

Sonntag, 28 März 2021 09:01 geschrieben von
Für einen 24-jährigen Mann aus Allendorf endete die Fahrt am 27. März 2021 zwischen den Ortschaften Rhenegge und Heringhausen in einem Böschungshang. Für einen 24-jährigen Mann aus Allendorf endete die Fahrt am 27. März 2021 zwischen den Ortschaften Rhenegge und Heringhausen in einem Böschungshang. Fotos: 112 Magazin

DIEMELSEE. Aufgrund von Schneeregen, Wasserglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit ist am Samstag ein junger Mann aus Allendorf/Eder mit seinem Golf von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, eine Fahrt mit dem RTW ins Krankenhaus lehnte der 24-Jährige aber ab.

Nach ersten Informationen an der Unfallstelle befuhr der Allendorfer mit seinem silbergrauen Golf gegen 13.50 Uhr die Landesstraße 3078 von Adorf in Richtung Heringhausen. Beim Überqueren der Kuppe in Höhe "Rad" verlor der 24-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, er kam nach rechts auf die Bankette, drehte sich nach rechts und kam im Böschungshang in den Bäumen zum Stehen. Ersthelfer setzten umgehend den Notruf ab, sicherten die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr und halfen dem leichtverletzten aus dem Fahrzeug.

Im weiteren Verlauf lehnte der Fahrer eine Fahrt im RTW ab. Gegenüber der Polizei gab der Leichtverletzte an, selbst das Korbacher Krankenhaus aufsuchen zu wollen. An dem Volkswagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (112-magazin.de)

Letzte Änderung am Sonntag, 28 März 2021 18:53

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige