Kurzgeschlossen: Tor auf - Range Rover weg

Mittwoch, 10 Februar 2021 14:50 geschrieben von
In der Nacht vom 9. auf den 10. Februar wurde ein Landrover in Volkmarsen gestohlen. In der Nacht vom 9. auf den 10. Februar wurde ein Landrover in Volkmarsen gestohlen. Symbolfoto: 112-magazin

VOLKMARSEN. Die Autokonzept GmbH in Volkmarsen ist seit Mittwochmorgen um einen silberfarbenen Sportwagen ärmer - Diebe haben den 27.000 Euro teuren Pkw entwendet, von den Tätern fehlt jede Spur.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Volkmarsen aus einem Autohaus in der Carl-Zeiss-Straße ein silberner Range Rover Sport 3.0 SDV6 HSE im Wert von 27.000 Euro entwendet. Das Fahrzeug stand verschlossen und ohne Kennzeichen auf dem Hof des Autohauses, der durch ein Rolltor gesichert war. Unbekannte Diebe brachen das Rolltor auf und flüchteten mit dem Range Rover in unbekannte Richtung. Vermutlich wurde das Fahrzeug ebenfalls aufgebrochen und kurzgeschlossen.

Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/9799-0 entgegen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Mittwoch, 10 Februar 2021 15:11

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige